Suche

Feier zum Schuljahresanfang

„Wir gehören zusammen“ war das Motto einer Feier zum Schuljahresanfang. Alle Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtung und alle Klassen der Hainbrunnenschule versammelten sich auf dem Hartplatz. Der Regen hatte rechtzeitig aufgehört, die Feier konnte unter blauem Himmel mit wenigen Wolken stattfinden.


Zuerst war das Puzzlehaus mit der Aufschrift „Hainbrunnenschule“ leer. Alle Klassen und Gruppen brachten gestaltete Puzzleteile mit, so dass ein buntes, lebendiges Haus entstand, in dem jeder einen wichtigen Platz hat. Wie beim Puzzle ist die Schule nicht komplett, wenn jemand fehlt. Es ist wichtig, dass alle sich wohl fühlen, dass alle Freunde haben und keiner ausgeschlossen wird. Drei Lehrerinnen spielten eine Szene, in der zuerst einer vom Ballspiel ausgeschlossen wurde, sehr traurig war und dann doch noch mitspielen durfte.


Ein Puzzleteil wird in Zukunft fehlen: Karin Helmer hat vor über 40 Jahren ihren Dienst in der Schule angetreten und geht jetzt in Rente. Sie wurde mit Geschenken, Dank, guten Wünschen und viel Applaus verabschiedet.


Wir können unser "Puzzle-Schulhaus" im Eingangsbereich der Schule noch genau anschauen!