Unser Weg durch das Schuljahr

Gemeinsame Treffen in der Aula und der Schulgottesdienst fielen aus, doch trotz Corona-bedingten Vorsichtsmaßnahmen und konsequenter Trennung der Klassen sollte es zum Schulanfang an der Hainbrunnenschule besondere gemeinsame Erlebnisse geben. Eine Gruppe von Lehrerinnen bereitete deshalb zum Thema „Unser Weg durch das Schuljahr“ einen Weg mit verschiedenen Angeboten vor, der durch angrenzenden Wald führte. Die Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtung und die Klassen konnten jede für sich diesen Weg mit den Stationen gehen, der an drei Tagen im September aufgebaut war. Fast alle Klassen und Gruppen nutzten diese Möglichkeit, auch wenn es das Wetter nicht immer gut meinte.

1. Station: „Das Alte geht zu Ende, ein neuer Weg beginnt“


2. Station: „Dieser Weg wird kein leichter sein …“
 


3. Station "Abraham"


4. Station: „Jeder Weg hat ein Ziel“


Aufgabe für unterwegs: Sammelt Gegenstände aus dem Wald für ein Gemeinschaftsbild


5. Station: Segenslied und Ausruhen


Abschluss


Das bleibt!